Tauchpumpen der Serie MH

Kraftpakete, welche die großen Herausforderungen lieben

Tauchpumpen der MH Serie sind für härteste Anwendungen konzipiert worden. Motor- und Pumpengehäuse bestehen aus hartem Gusseisen und gewährleisten somit eine lange Lebensdauer. Die maximale Eintauchtiefe wird durch die gegen hohen Druck beständige spezielle mechanische Dichtung stark erhöht. Der Motor wird durch das am Motormantel vorbeigeführte Medium gekühlt, wodurch die Pumpe auch problemlos im halbgetauchten Zustand kontinuierlich betrieben werden kann. 

Die Pumpe besitzt einen oberen Auslauf und besticht durch ein platzsparendes Design. Die Größe des Druckabgangs reicht von 100 mm bis 200 mm. Die Pumpen der MH-Serie sind mit 2-poligen Induktionsmotoren ausgestattet und in den Größen von 22 kW bis 110 kW erhältlich.


EinsatzgebietE & Anwendungen

Steinbruch, Kiesgrube

Entwässern von Steinbrüchen und Kiesgruben

Tunnelbau

Abhalten und Ableiten von anfallendem Bergwasser im Tunnelbau

Untertage, Bergbau

Entfernen des Grubenwassers aus dem Untertagebereich im Bergbau


MH (55-110 KW)

Leistungskurven

Kennlinie
Kennlinie

Technische Eigenschaften

  • Durchsatz: bis zu 400 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 180 Meter
  • Leistung: 55 kW bis 110 kW
  • Stromversorgung: Drehstrom 400 V ± 10%, 50 Hz
  • Isolationsklasse: F
  • Schutzklasse: IP68
  • Kabellänge: 20 m
  • Wassertemperatur: bis zu 40 °C.
  • Max. Eintauchtiefe: 30 m

 


MH (22-45 KW)

Leistungskurven

Kennlinie

Technische Eigenschaften

  • Durchsatz: bis zu 372 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 90 Meter
  • Leistung: 22 kW bis 45 kW
  • Stromversorgung: Drehstrom 400 V ± 10%, 50 Hz
  • Isolationsklasse: F
  • Schutzklasse: IP68
  • Kabellänge: 20 m
  • Wassertemperatur: bis zu 40 °C.
  • Maximale Wassertiefe: 30 m

Rufen Sie bei Fragen einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail!

T: +49 234 957 952-8

E: o.luedke@slps-gmbh.de