Tauchpumpen der Serie TBZ(E)

Ein Allround-Talent, dem keine Aufgabe zu schwer ist

Die robusten Entwässerungspumpen der TBZ Serie eignen sich am besten für den Einsatz im Bauwesen, können aber auch für allgemeine Pumpzwecke verwendet werden. Motor- und Pumpengehäuse bestehen aus hartem Gusseisen und gewährleisten somit eine lange Lebensdauer. Die maximale Eintauchtiefe wird durch die gegen hohen Druck beständige mechanische Dichtung stark erhöht. Das halboffene Laufrad aus einer hochchromhaltigen Gusslegierung in Kombination mit einer gehärteten Verschleißplatte erzielt eine überlegene Lebensdauer. Effektive Motorkühlung durch einen im Motorgehäuse integrierten Auslasskanal. Schlankes, platzsparendes Design durch einen oberen Auslauf. Die Druckstutzen haben eine Größe von 50 mm bis 150 mm. Die Motoren sind in den Größen von 1,5 kW bis 15 kW erhältlich. Hermetisch abgedichtete Motoren unter 15 kW sind mit einem eingebauten Überhitzungsschutz ausgestattet.

Einsetzbar auf Baustellen, im Bergbau und Industriestandorten, sowie bei allgemeinen Entwässerungsaufgaben.


SMART TECHNOLOGY: Das intelligente Steuerungssystem

DIE PUMPE, DIE MITDENKT

Die Pumpen der TBZE Serie arbeiten automatisch mit Hilfe eines intelligenten Steuerungssystems, was unter anderem dazu dient die Stromkosten auf dem Bau- oder Industriestandort zu senken.

Drehfeldkontrolle

Dieses Feature gewährleistet die korrekte Laufraddrehung und
schützt vor falscher Drehrichtung oder einer Blockade des Laufrads und verhindert so vermeidbare Beschädigungen.

Abschaltautomatik

Stoppt die Pumpe automatisch bei Überlastung und abnormaler Spannung mit einem erneuten Anlaufversuch nach 5 Minuten.


Thermoschutz

Die Pumpe schaltet sich bei hohen Temperaturen aus und startet nach dem Abkühlen des umgebenden Mediums automatisch neu.

Sensorsteuerung

Die Höhe des Wasserstandsensors ist einstellbar. Die Pumpe schaltet sich innerhalb von 1 Min. ab, wenn der Wasserstand unter dem Sensor liegt und bleibt dann für 3 Min. ausgeschaltet. Ein Neustart erfolgt, sollte der Wasserstand über dem Sensor liegen.

störungsprotokoll

Schnelle Beurteilung der Betriebs- und Funktionsstörungsgeschichte der Pumpe.


EINSATZGEBIETE & ANWENDUNGEN

Transportbeton, Mischtürme

Befüllen von Mischtürmen bei der Herstellung von Transportbeton

Wasser in Baugrube

Wasserhaltung, Entwässern und Trockenlegen von Baugruben

LKW Waschanlage

LKW-Reifen-Waschanlagen in Zement- und Transportbetonwerken

Steinbruch, Kiesgrube

Entwässern von Steinbrüchen und Kiesgruben


Leistungskurven

TBZ
TBZ
TBZ
TBZ
Kennlinie
TBZE

Technische Eigenschaften

TBZ

  • Durchsatz: bis zu 160 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 57 Meter
  • Leistung: 1,5 kW bis 15 kW
  • Stromversorgung: Drehstrom 400 V ± 10%, 50 Hz
  • Isolationsklasse: F
  • Schutzklasse: IP68
  • Kabellänge: 20 m
  • Wassertemperatur: bis zu 40 °C.
  • Maximale Wassertiefe: 25 m

TBZE

  • Durchsatz: bis zu 105 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 38 Meter
  • Leistung: 1,5 kW bis 5,5 kW 
  • Stromversorgung: Drehstrom 400 V ± 10%, 50 Hz
  • Isolationsklasse: F
  • Schutzklasse: IP68
  • Kabellänge: 20 m
  • Wassertemperatur: bis zu 40 °C.
  • Maximale Wassertiefe: 25 m

Rufen Sie bei Fragen einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail!

T: +49 234 957 952-8

E: o.luedke@slps-gmbh.de